Herzlich willkommen beim evangelischen Diakonieverband im Landkreis Böblingen

Unsere Kirche


Der Evangelische Diakonieverband im Landkreis Böblingen (EDiV) wird getragen von den drei Kirchenbezirken Böblingen, Leonberg und Herrenberg.

Unser diakonisches Handeln verstehen wir als Antwort des christlichen Glaubens auf die Nöte der Menschen. Wir kümmern uns darum, dass Menschen in ihren Notlagen begleitet und fachlich fundiert beraten werden. Wir setzen uns für den Aufbau von tragfähigen Netzwerken in Kirchengemeinden und anderen Lebensräume ein.

Unsere Beratungsstellen sind offen für Einzelpersonen, Paare und Familien. Religion, Herkunft und Alter spielen dabei keine Rolle. Die Beratung ist vertraulich, wir unterliegen der Schweigepflicht und dem Datenschutz.

Stellenausschreibung Psychologe/in (w/m/d) für die Ambulante Suchtrehabilitation (25-50%)

Stellenausschreibung Verwaltungsfachangestellte (m/w/d), Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 19.03.19 | Jetzt für den Recherchepreis Osteuropa bewerben!

    Noch bis Sonntag, 31. März 2019, können sich Journalistinnen und Journalisten für den Recherchepreis Osteuropa bewerben. Der Preis ermöglicht herausragenden Journalistinnen und Journalisten die Recherche und Produktion zeit- und reiseaufwändiger Printreportagen. Jährlich werden ein bis zwei umfangreiche Osteuropa-Reportagen mit insgesamt bis zu 7.000 Euro gefördert.

    mehr

  • 16.03.19 | Abschluss für Pflegeberatende der Diakonie

    22 Fachpflegekräfte haben am 15. März 2019 die Weiterbildung Pflegeberatung der Diakonie abgeschlossen. Nach 90 Stunden Weiterbildung wurden den neuen Pflegeberaterinnen und Pflegeberatern die Zertifikate überreicht.

    mehr

  • 14.03.19 | MachMit!Award für soziales Engagement

    Jugendliche, die sich sozial in Baden-Württemberg engagieren, können sich bis zum 13. Juli für den Jugenddiakoniepreis MachMit!Award bewerben. Der zum 13. Mal ausgeschriebene Preis ist mit insgesamt 7.000 Euro dotiert und fördert das soziale Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

    mehr